News

SCHOOL OF WALK

BURGENLAND EXTREM 2020 - SCHOOL OF WALK

Schauen, was geht, wenn man geht …….

Am 24.1.2020 testeten die Schülerinnen und Schüler der Sportklassen 2D und 3D gemeinsam mit sieben erwachsenen Begleitpersonen ihre Grenzen.

Wir machten mit bei der „School of Walk“ im Rahmen der 24 Stunden Burgenland Extrem Tour, die heuer bereits zum neunten Mal stattfand. Der Plan war, unter dem Motto „Live, Love, Move“ individuell, eigenverantwortlich und doch gemeinsam die 30 km von Neusiedl am See bis Oggau zu bewältigen.  Um acht Uhr ging es los - Jois, Winden, Breitenbrunn, Purbach, Donnerskirchen und schließlich Oggau - dafür brauchten wir etwa sechs Stunden, die uns einiges abverlangten, aber auch sehr viel gaben. Sich etwas zuzutrauen, durchzuhalten, auch wenn es schwierig wird, weiterzumachen und es schließlich zu schaffen, das macht unheimlich stolz. Dabei Freunde, Gleichgesinnte, Unterstützer, Gut-Zuredner und Rückenstärker um sich zu haben, das macht glücklich.

Erschöpft, aber sehr zufrieden wurden auf der Finisher-Couch Fotos geschossen, die überreichten Medaillen werden wir in Ehren halten.

Gratulation an alle TeilnehmerInnen und ein großes Dankeschön an die Organisatoren für das perfekt geplante und durchgeführte Event!

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!